Skip to main content

Moderne Online-Redaktion – mit Zielgruppendenke und Nutzenkommunikation

Ja, auch das ist ein weiterer Segen der fortschreitenden digitalen Transformation in Deutschland: die Annäherung von Redaktion und Werbung. Stand vor wenigen Jahren noch die journalistische Werthaltigkeit (und oft genug nur diese) im Mittelpunkt der Unternehmens-Redaktion, wird heute auch zunehmend danach gefragt, für wen diese Inhalte aufbereitet werden und – fast noch wichtiger – was sie bewirken sollen. Zielgruppendenke, Vorteilsargumentation und Nutzenkommunikation sind die relevanten Stichworte in diesem Kontext.

Natürlich ist das "Was" bei der redaktionellen Arbeit wichtig – aber eben auch das "Wie"

Kritische Geister sehen in dieser ziel(gruppen)gerichteten Kommunikation gerne einen manipulativen Charakter. Auf der anderen Seite erinnern wir uns alle noch gut an redaktionelle Beiträge, die sachlich richtig, aber detailverliebt, sperrig, langweilig und substantivversessen formuliert waren. Nach dem Motto: Das musste publiziert werden, die Fachabteilung hat ihren Haken daruntergesetzt und wenn es nicht gelesen wird ... honi soit, qui mal y pense. Da hatte jeder seine Pflicht getan, aber vom kommunikativen Standpunkt, bei dem es auch immer um den Empfänger geht, war das oft genug im Ergebnis sehr bescheiden.
Schön, dass diese Zeiten vorbei sind und Redaktion heute auch immer an einer gut und gerne konsumierbaren Kommunikation gemessen wird. Und daran, was sie in welcher Weise im Orchester der Unternehmenskommunikation beitragen kann – bei der externen wie internen Kommunikation.

Via Intra- oder Internet: Newsletter mit Text und Bild aus einer Hand inklusive Versand

News sind in der Online-Redaktion eine wichtige Währung. Und Newsletter ein sehr effektives Instrument für die interne wie externe Kommunikation. Inhalte und Bilder werden am besten gemeinsam und vor allem zielgruppenadäquat fixiert, das Template wird in (m)einem Newsletter-CMS schnell und kostengünstig programmiert, ist auf alle gängigen E-Mail-Clients optimiert und schon kanns losgehen!
Als reine (absenderbezogene) Werbemails verschickt, landen digitale Newsletter übrigens in- wie extern noch schneller im Papierkorb als ihre gedruckten Vorgänger. Und wer den Spam-Stempel erst mal hat, wird ihn nur schwer wieder wegbekommen. Aber es geht auch anders, nutzenorientierte Inhalte heißt das Stichwort.

Content ist King – mal wieder ;-))

Nutzwertiger Inhalt, gerne auch Content genannt, ist gefragt. Der Vorteil, den der Leser aus dem Newsletter ziehen kann, ist das Maß aller Dinge. Klar und übersichtlich sollte der Adressat auf den ersten Blick erkennen, wer mit ihm spricht, um was es geht, welche Vorteile winken. Damit wird der Newsletter zu einem erstklassigen Instrument, um Mitarbeiter*innen zu informieren oder zu motivieren, Kundenbeziehungen mit Inhalten und Angeboten zu pflegen, (Web-)Nutzerzahlen zu steigern und Neukunden zu gewinnen.

Homepage aktualisieren, Neuigkeiten kommunizieren, Prozesse forcieren – ich unterstütze gerne

Ich unterstütze Ihre Online-Redaktion gerne bei allen Arbeiten, die im Online-Redaktionskontext anfallen: Beim Aktualisieren der Homepage ebenso wie beim (Suchmaschinen-)Optimieren, beim Posten von Neuigkeiten übers Intranet ebenso wie der kommunikativen Begleitung von internen Prozessen (Change, Rennliste etc.) – gut, schnell und professionell. 
 

"Zähl nicht die Leute, die Du erreichst - erreiche die Leute, die zählen." David Ogilvy, Texter